Bilder

Bei diesen frostigen Temperaturen wächst nur die Kreativität 🙂
Bald geht’s wieder los, die Parzellen sind schon gesteckt!
Verdiente Winterruhe – erhol dich gut!
Ja, es geht leider dem Ende zu…letzte Erntearbeiten beim Wintergemüse.
1a gewachsen, der Selleriesalat zur Weihnachtsgans ist gesichert 😉
Corona-konforme Übergabe des Umweltpreises – vielen Dank für diese schöne Anerkennung!
Prunkwinde erobert Rowern…auf gut fränggisch 😀
Exotischer Bewohner bei uns: Tamarillo, die Baumtomate
Gestatten – Belana, festkochend, sehr gut geeignet für Kartoffelsalat.
Blumige Begrüßung für Gärtner und Besucher
Grünkohl-Monster im August…wie hoch der wohl mal wird?
So langsam reift das Herbstgemüse heran…
Seelennahrung – und die Insekten sind im Schlaraffenland!
Gute Freunde kann niemand trennen… 😉
Kleine Auszeit im Dschungel
Doppel-sonnige Momente
Work-Relax-Balance im Ackergarten: ausgeglichen!
Oh Yeah – die Salatparty kann beginnen 😀
Ein wahrer Segen, der Regen…
Perspektivenwechsel
Richtig schön, wie unterschiedlich die Parzellen gestaltet werden.
Alles ist vorbereitet – Saisonstart April 2020!
Jetzt ist Winterpause angesagt, Zeit zum regenerieren.
Beim Größenvergleich gewinnt eindeutig der Spitzkohl 😀
2,4 kg Wirsing, na dann …Mahlzeit!
Dramatisch, dramatisch, wenn da mal kein Unwetter kommt…
Der Herbst gibt sich so langsam die Ehre, dem Kohl taugt’s anscheinend.
Und glei numoi…echt bizarr die Bamberger Hörnle 😀
Eine bunte Kartoffelmischung…Bamberger Hörnle, Blaue und die gute Ditta. (Im Korb sind noch mehr…)
Kleiner Einblick durch den Bohnendschungel
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen…oder vielleicht auch mal umgekehrt 😀
Einfach mal kurz hinsetzen und genießen.
Lauch, Karotten, Zucchini, Tomaten und Chilis…der Regen in letzter Zeit war ein Wachstumsbooster!
Im Juli und August, da wird fleissig geerntet.
Yeah, die erste Karotte, glatte 20cm 😀
Die Natur ist eine Künstlerin…einfach schön, der Blumenkohl!
Futter für den Menschen…und Futter für die Bienen, so ist’s richtig!
(Übrigens, um den Garten ringsherum wachsen Bio-Ölkürbisse)
Wow, da reicht der Fahrradkorb gar nicht mehr aus: Kohlrabi, Mangold, Fenchel, Petersilie, Zucchini, Dill, Pflücksalat und die letzten Radieschen.
Ein ganzer Fahrradkorb voll Ernte: Kohlrabi, Salat, Radieschen und Mangold!
Blick von oben…hier sieht man mal mehr vom Acker.
Ein gern gesehener Besucher 🙂
Erste Bepflanzung, jetzt kann es losgehen!
Unser Beispielgarten 2019: Self-made Bögen aus Weidenruten für das Wachstumsvlies.